„Altes Stadtmädchen Servicewohnen +“ und „Die Johanniter“ starten gemeinsames Projekt

von BOHMerang PR am 31. August 2017

Wir haben Medien aus der Region kontaktiert, um sie auf das Wohn- und Servicekonzept unseres Kunden „Altes Stadtmädchen Servicewohnen +“ aufmerksam zu machen. Das Portal business-on.de berichtete nun über die Seniorenresidenz in Oldenburg. In dieser können die Bewohner ab Dezember 2017 weitgehend eigenständig leben. Sollte Im Alltag doch einmal Hilfe nötig sein, ist die Johanniter-Unfall-Hilfe über den Hausnotruf 24 Stunden am Tag erreichbar.

Barrierefrei und selbstbestimmt wohnen inmitten historischen Flairs – das wird für Oldenburger und solche, die es werden wollen, jetzt möglich. Aktuell entsteht auf dem Gelände der ehemaligen Stadtmädchen Schule in der Milchstraße ein zukunftsfähiges Wohn- und Servicekonzept für das komfortable Wohnen im Alter. Zentral gelegen zwischen Hauptbahnhof und Pferdemarkt stehen ab Dezember 2017 insgesamt 23 Servicewohnungen sowie zwei weitere für das komplett unabhängige Leben zur Verfügung. Alle Apartments des Projekts „Altes Stadtmädchen Servicewohnen +“, das in Kooperation mit den Johannitern entwickelt wurde, sind über einen Fahrstuhl erreichbar und verfügen über einen Balkon und persönlichen Kellerraum. Küchen sind bereits vorhanden. Zwölf Wohnungen warten noch auf neue Mieter.

Den kompletten Artikel lesen Sie unter: http://www.business-on.de/weser-ems/oldenburg-oldenburg-im-alter-unabhaengig-wohneninmitten-des-historischen-stadtkerns-_id32758.html

Tags: , , , , , , , ,

Comments are closed.

Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close